unsere referenzen

Baugrundgutachten – Geotechnische Berichte

  • Über 300 Baugrundgutachten inkl. Gründungsempfehlung für Wohn- und Industriegebäude in den Kreisen Emsland, Cloppenburg, Osnabrück, Oldenburg, Friesland, Bremen, Dithmarschen, Paderborn, Heinsberg, Borken, Münster und Steinfurt
  • Über 40 Baugrundgutachten für den Bau von Biogasanlagen inkl. Gründungs-empfehlungen in den Kreisen Emsland, Cloppenburg, Vechta, Münster und Steinfurt
  • Über 40 Baugrundgutachten für den Straßenbau inkl. Empfehlungen zum Straßenaufbau in den Kreisen Emsland, Cloppenburg und Steinfurt
  • Baugrundgutachten für den Gleisanlagenbau für die Emsländische Eisenbahn in Löningen
  • Baugrundgutachten für den Rohrvortrieb unter Schienentrassen in Lathen, Sögel und Mirow
  • Baugrundgutachten für Solarparks in Niederlangen A31, Klixbüll, Ihrhove Nord und Ihrhove Tjücher Kolken
  • Baugrundgutachten für Windenergiepark inkl. Gründungsempfehlung in Kalkriese
  • Standsicherheitsgutachten zur Ableitung der Standsicherheit von Grabenböschungen im Bereich der Zuwegung zu Windenergieparks in Renkenberge und Kalkriese
  • Baugrundgutachten für Schiffsanlegestelle am Küstenkanal inkl. Gründungsempfehlung, Ableitung von Bodenkennwerten für den Spundwandverbau und Nachweis der Sicherheit gegen hydraulischen Grundbruch in Esterwegen

Straßen-, Gleis- und Kanalbau

  • Verdichtungskontrollen mittels statischem und dynamischem Plattendruckversuch, Rammsondierung bzw. Densitometer im Straßenbau für zahlreiche Bauvorhaben; u.a. Rastplatzbau A28 und A29, Eurohafen in Haren, K353 in Bösel, Wehrtechnische Dienststelle in Meppen, u.v.m.
  • Verdichtungskontrollen mittels statischem und dynamischem Plattendruckversuch bzw. Rammsondierung für den Gleisstreckenbau der Emsländischen Eisenbahn in Löningen
  • Verdichtungskontrollen mittels dynamischem Plattendruckversuch, Rammsondierung bzw. Densitometer im Kanalbau (Prüfung Sohle Rohrleitungsgraben, Grabenverfüllung); Regenwasserkanäle Straßenentwässerung im Landkreis Emsland
  • Eignungsprüfungen und Einbaukontrollen für Schottermaterialien im Straßen- und Wegebau
  • Kernbohrungen u.a. zur Untersuchung von Straßenbaumaterialien auf Teer-/Pechbestandteile (PAK) und Asbest

Deponiebau

  • Eignungsprüfungen und Einbaukontrollen (bodenchemisch, -physikalisch, -mechanisch) sowie Durchführung von Standsicherheitsnachweisen für die Oberflächenabdichtung der Bauschutt-Deponien Werpeloh, Thuine, Dalum, Bawinkel, Lengerich, Spelle, Emsbüren, Helte und Salzbergen
  • Eignungsprüfungen und Einbaukontrollen (bodenchemisch, -physikalisch, -mechanisch) sowie Durchführung von Standsicherheitsnachweisen für die Oberflächenabdichtung einer Hausmüll-Deponie in Stapelfeld
  • Gutachterliche Begleitung der Umlagerung einer Hausmüll-Deponie in Helte

Deichbau

  • Eignungsprüfungen und Einbaukontrollen (bodenchemisch, -physikalisch, -mechanisch) für die Deichbauprojekte:
    • Lingen (Sommerdeich)
    • Rhede, Ems (Hochwasserschutzdeich)
    • Delmenhorst (Hochwasserrückhaltebecken)

Standsicherheitsgutachten und Abbaukonzepte für Bodenabbauten

  • Standsicherheitsgutachten für die Erweiterung einer Tongrube in Scharrel
  • Standsicherheitsgutachten für Böschungen von Bodenabbauten in den Kreisen Emsland, Cloppenburg, Ammerland, Grafschaft Bentheim und Warendorf
  • Standsicherheitsgutachten zur Gefährdung eines Windparkes durch einen Sandabbau (Nassabbau) im Landkreis Cloppenburg
  • Sanierungskonzepte für Böschungsbrüche in Sandabbauten (Nassabbau) inkl. Standsicherheitsberechnungen im Landkreis Cloppenburg
  • Abbaukonzepte für Nassabbauten von Sand und Kies zur Minimierung der Böschungsbruchgefährdung in den Landkreisen Cloppenburg und Ammerland
  • Umsetzung der Abbaukonzepte mittels Abbaukontrollanlage in Kooperation mit der TEAM GmbH

Geothermie

  • Geologische Recherchen und Erstellung von ca. 300 Anträgen auf Errichtung von Anlagen zur Erdwärmenutzung mittels Wärmepumpe - und Erdwärmesonden in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt
  • Ermittlung der spezifischen Wärmeentzugsleistung von Flächenkollektoren für Erdwärmeanlagen in Weener und Lingen
  • Zahlreiche hydrogeologische Stellungnahmen zu Erdwärmebohrungen in Wasserschutzgebieten in den Kreisen Bremen, Emsland, Grafschaft Bentheim, Osnabrück und Steinfurt
  • Geologische Begleitung von Erdwärmebohrungen in den Kreisen Grafschaft Bentheim, Emsland, Osnabrück, Cloppenburg, Oldenburg, Paderborn, Steinfurt, Aurich, Düsseldorf
  • Durchführung von mehr als 120 Thermal Response Tests an Erdwärmesonden, z.T. inkl. Aufnahme eines Temperaturprofils
  • Durchführung von analytischen und numerischen Simulationen zur optimalen Auslegung von Erdwärmesondenfeldern mittels der Programme (MODFLOW, Geologik SF, EWS, EED)
  • Sachverständigentätigkeit bei der Ermittlung von Fehlern und deren Beseitigung bei nicht ordnungsgemäß funktionierenden Erdwärmesystemen

Hydrogeologie, Hydrologie, Feldberegnung

  • Hydrogeologische Gutachten für Bodenabbauten in den Kreisen Emsland, Aurich, Grafschaft Bentheim, Cloppenburg und Ammerland
  • Hydrogeologisches Gutachten für unmittelbar benachbarte Sandabbauten im Landkreis Grafschaft Bentheim inkl. 2-D Grundwasserströmungsmodellierung zur wechselseitigen Beeinflussung der Abbauten
  • Hydrogeologisches Gutachten für die Erweiterung einer Tongrube in Scharrel inkl. 2-D Modellierung des Absenkungstrichters
  • Zahlreiche Hydrogeologische Stellungnahmen für Wasserhaltungen inkl. Bemessung der Wasserhaltungsanlagen, Berechnung des Absenkungstrichters sowie Erstellung von Antragsunterlagen
  • Zahlreiche Hydrogeologische Stellungnahmen für Grundwasserentnahmen inkl. Bemessung der Pumpenleistung und des Brunnenausbaus, Berechnung bzw. Modellierung des Absenkungstrichters, Prognose der Auswirkungen auf den Boden-Wasserhaushalt sowie Erstellung von Antragsunterlagen
  • Zahlreiche Hydrogeologische Stellungnahmen für Erdwärmebohrungen inkl. Prognose möglicher Auswirkungen das Grundwasserströmungsfeld und die Grundwasserqualität
  • Zahlreiche Konzepte zur Bewässerung mit Grund- und Oberflächenwasser (inkl. Wasserbedarfsprognose; Acker- und Gartenbau)
  • Zahlreiche Beweissicherungen (Grundwasserspiegel, Grundwasserqualität) für Grundwasserentnahmen, Wasserhaltungen und Bodenabbauten
  • Berechnung des Retentionsraumverlustes in Überschwemmungsgebieten und Bemessung von Ausgleichsmaßnahmen div. Bauvorhaben in Haselünne

Entwässerungskonzepte, Wasserbau

  • Entwässerungskonzepte für Bodenabbauten (Sand, Ton, Torf) inkl. Grundwasserabsenkung und Wasserrückhaltung in den Kreisen Emsland, Aurich und Cloppenburg
  • Zahlreiche Entwässerungskonzepte für Gewerbe- und Wohngebiete, gewerblich und landwirtschaftlich genutzte Gebäude und Flächen sowie Biogasanlagen inkl. Erstellung von Wasserrechtsanträgen in den Kreisen Emsland, Cloppenburg, Diepholz, Osnabrück, Börde, Märkisch-Oderland, Heinsberg, Warendorf, Wolfenbüttel, Minden, Oldenburg, Vechta, Mecklenburgische Seenplatte, Prignitz und Steinfurt, Planung von Rohrleitungsnetzen, Versickerungsanlagen (inkl. Untersuchung der Versickerungsfähigkeit), Rückhaltebecken und Pumpenschächten, Bewertung und Vorbehandlung des Regenwasserabflusses
  • Bemessung und Beantragung von Leichtflüssigkeitsabscheidern für Fahrzeugwaschanalgen, Waschplätze und Schrottplätze
  • Löschwasserrückhaltekonzept für eine Düngemittellagerhalle in Dörpen
  • Planung von Löschwasserteichen für Biogasanlagen

Altlasten, Flächenrecycling, Gebäuderückbau

  • Untersuchung auf Belastung mit Asbest durch Bauschuttablagerungen im Boden eines Wohngebietes in Dörpen
  • Orientierende Untersuchungen Altstandort / Altablagerung inkl. Historische Recherche, Untersuchung von Boden, Bodenluft, Grundwasser sowie Gefährdungsabschätzung, u.a.:
    • Werftgelände in Papenburg (Abfälle aus dem Schiffsbau)
    • Industriegelände in Papenburg (PAK, BTEX, Arsen, Antimon, Selen)
    • Bahngelände und Autoabwrackplatz in Haselünne (PAK, Schwermetalle aus Schlacken und Aschen)
    • Auffüllungen in Wohngebiet in Sögel (Schwermetalle, Methan)
    • Altablagerungen ehem. Hausmülldeponie in Haselünne
    • ehem. Werftgelände in Haren (MKW, PAK, Schwermetalle)
    • Betriebstankstelle in Lathen (MKW)
    • ehem. Schulstandort in Haselünne (PAK, Cyanide)
    • Industriestandort inkl. Werkstatt und Betriebstankstelle in Haselünne (MKW, LHKW, BTEX, Schwermetalle)
    • ehem. Straßenmeistereigehöft in Haselünne
    • ehem. Tankstelle in Spelle
    • Altlastenverdachtsfläche Wohngebiet in Spelle
    • Betriebsgelände inkl. Betriebstankstelle in Papenburg (MKW, PAK, Schwermetalle)
  • Detailuntersuchungen, Sanierungsplanung und Bodenverwertungskonzepte, für o.g. Projekte
  • Bodenverwertungskonzept Werkshalle in Haren, inkl. Bodenuntersuchung, Sickerwasserprognose für die Entnahme von 30.000 m³ Niedermoortorf bzw. Torf-Sand-Gemisch (MKW, Arsen)
  • Untersuchung und Bewertung von Bodenproben, Wasserproben, Ölabscheiderproben und anderer Materialproben im Rahmen von polizeilichen Ermittlungsverfahren
  • zahlreiche Bodenuntersuchungen entsprechend LAGA-Regelwerken bzw. BBodSchV: Prüfung der Eignung von Bodenmaterial sowie mineralischer und organsicher Abfälle für eine Verwertung
  • gutachterliche Bewertung der Grundwasserbeweissicherung an allen Zentral- und Bauschuttdeponien des Landkreises Emsland: Bewertung der Beweissicherungsdaten zur chemischen Grundwasser- und Sickerwasserqualität
  • Erstellung eines Konzeptes zur Grundwasserbeweissicherung an allen Zentral- und Bauschuttdeponien des Landkreises Emsland: Erfassung der chemischen Grundwasser- und Sickerwasserqualität
  • Bodenverwertungskonzept inkl. Gutachterlicher Begleitung, Altablagerungen ehem. Haus- und Gewerbemülldeponie, Werfthallenstandort in Haren: Planung und Begleitung der Entnahme, Siebung und Entsorgung / Verwertung von Boden-Bauschutt-Hausmüll-Gemischen, inkl. Bodenuntersuchungen
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen für die Orientierende Untersuchung und Sanierung von Altablagerungen
  • Rückbaukonzepte für diverse gewerbliche Gebäude und Schulgebäude, inkl. Voruntersuchung und Erstellung eines Schadstoffkatasters, Festlegung von Verwertungs- und Entsorgungswegen, Gutachterliche Begleitung in Haren, Haselünne, Papenburg und Sögel
  • Gutachterliche Begleitung Rückbau PCB-belasteter Gebäude in Haren und Haselünne: Untersuchung der Gebäudesubstanz vor dem Rückbau, Erstellung eines Konzeptes zur Minimierung des PCB-Gehaltes in der Bausubstanz (Reinigung, Entfernung PCB-haltiger Gebäudesubstanz)
  • Untersuchung und Bewertung von Silagesickersaftschäden in Boden und Grundwasser
  • Sanierungskonzepte für Silagesickersaftschäden im Grundwasser
  • Ausgangszustandsberichte über den Boden- und Grundwasserzustand für gewerbliche und landwirtschaftliche Baumaßnahmen in Sögel, Klein Berßen und Lorup gem. IED-Richtlinie

Boden- und Umweltgutachten

  • bodenkundliche Gutachten zur Auswirkung von Grundwasserabsenkungen auf den Bodenwasserhaushalt in den Kreisen Emsland, Grafschaft Bentheim und Cloppenburg
  • bodenkundliche Gutachten zur Bodenfunktions-, Eingriffs- und Kompensationsbewertung im Kreis Steinfurt
  • zahlreiche Versickerungsuntersuchungen zur Bemessung von Anlagen zur dezentralen Niederschlagsversickerung für Wohngebiete und Industrieanlagen (mittels Feldpermeameter)
  • Umweltgutachten für das Renaturierungsprojekt ´Kapellenmoorgraben´: Durchführung von boden- und wasserchemischen Analysen; Einrichtung von Bodendauerbeobachtungsflächen

Sonstige Feld- und Laboruntersuchungen

  • Entnahme und Untersuchung von Boden und mineralischen Abfällen entsprechend LAGA und BBodSchV
  • Entnahme von Grund- und Oberflächenwasser inkl. Messung vor-Ort-Parameter: Absenkung (Grund-)Wasserspiegel, Temperatur, elektrische Leitfähigkeit, pH, Sauerstoff
  • Entnahme von Grund- und Oberflächenwasser und Untersuchung auf Betonaggressivität im Rahmen von Baugrunduntersuchungen
  • Durchführung von Bodenmechanischen Untersuchungen als Eignungsprüfung und Kontrollprüfung für zahlreiche Straßen- und Deponiebaumaßnahmen; u.a. für den Ausbau der A3 in Köln-Mühlheim

Stellenangebote: